Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Sommertemperaturen konnte der SV Hellas 05 Bildstock am 28. Juli 2018 seinen neuen Kunstrasenplatz einweihen. Viele Mitglieder und Freunde der Hellas sowie neben dem Bürgermeister zahlreiche Vertreter des Stadtrates Friedrichsthal und derWirtschaft fanden den Weg ins Stadion am Maybacher Weg. Höhepunkt der Einweihungsfeierlichkeiten war die ökumenische Einsegnung des Platzes durch den evangelischen Pastor Thorsten Huwald und den katholischen Pastor Thomas Thielen.

Von einem perfekten Tag in einem perfekten Jahr sprach der 1. Vorsitzende der Hellas, Manfred Plaetrich, in seiner Eröffnung. Zunächst sorgte die Meisterschaft der 1. Mannschaft in der Landesliga mit dem direkten Aufstieg in die Verbandsliga für Jubelstimmung in Bildstock, nun konnte man sowohl den neuen Kunstrasenplatz als auch eine neue LED-Flutlichtanlage ihrer Bestimmung übergeben. Darüber hinaus war punktgenau zur Eröffnungsfeier eine neue Lautsprecheranlage installiert worden. Damit steht jetzt auf Jahre hinaus eine optimale Infrastruktur für hochklassigen Fußball bei der Hellas für die Aktiven, die Jugendmannschaften und die AH zur Verfügung.

„Nicht zuletzt dank der Zusage wichtiger Fördergelder durch das Innenministerium des Saarlandes und die Stadt Friedrichsthal konnten wir im Juni 2018 mit den Bauarbeiten für den Ersatz des in die Jahre gekommenen Kunstrasenplatzes der Hellas beginnen“, so Plaetrich. „Dafür sind wir allen Entscheidern sehr dankbar. Dennoch decken die Fördergelder natürlich nur einen Teil der Investitionen, den Rest muss der reine Amateurverein SV Hellas 05 Bildstock mit Hilfe von Krediten stemmen. Dabei hoffen wir natürlich darauf, durch den weiteren Verkauf virtueller Grundstücksparzellen des neuen Rasens unsere Belastungen bei der Finanzierung senken zu können.“

Die Finanzierung der neuen, mehr als 70% Energie und damit CO2 einsparenden LED-Flutlichtanlage wurde neben Eigenleistungen auch durch Fördergelder der nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums sowie die Unterstützung  der Stadtwerke Friedrichsthal und ihre verbundenen Energieunternehmen möglich.

Im Anschluss an die Eröffnung bestritt der SV Hellas 05 Bildstock sein erstes offizielles Spiel auf dem neuen Kunstrasenplatz gegen die A-Jugendmannschaft des SV 07 Elversberg (Regionalliga). Man trennte sich nach einem abwechslungsreichen Spiel mit einem leistungsgerechten 2:2-Unentschieden.

Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Parzellenkauf ist unser Immobilienmakler Hans Müller, Tel. (mob.): 0152/28609772; e-mail: hans.mueller@mueller-im.com.

Der SV Hellas 05 bedankt sich beim Regio-Journal für die Überlassung der Fotos.